Process Mining als Schlüsselfaktor der Digitalisierung?

1024 588 ERHARDT ANALYTIC

Nach der Standardisierung von Geschäftsprozessen ist de­ren Automatisierung eine we­sent­li­che Basis für mehr Flexibilität und Effizienz. Zahlreiche mit­tel­stän­di­sche Unternehmen ha­ben be­reits ent­spre­chende Projekte ge­star­tet, um in Zeiten schnell wech­seln­der Rahmenbedingungen mög­lichst agil und zü­gig re­agie­ren zu kön­nen. Die wirk­li­che Sichtbarkeit auf das, was täg­lich in Ihren Geschäftsprozessen pas­siert, ge­währ­leis­tet Process Mining.

Mithilfe die­ser Methode wer­den in Ihren Prozessen ent­hal­tene Daten so­wie im­pli­zi­tes Prozesswissen ge­ho­ben und kon­ti­nu­ier­lich vi­sua­li­siert. Process Mining er­mög­licht eine au­to­ma­ti­sierte Geschäftsprozessanalyse auf Basis Ihrer Realdaten. Zudem kön­nen Sie zu­künf­tig Simulationen durch­füh­ren, in de­nen Sie ein­zelne Parameter Ihrer Prozesse ver­än­dern. Mehr…
Wir un­ter­stüt­zen Sie da­bei, Ihre wirk­li­chen Abläufe, Kosten und Redundanzen zu ent­de­cken. Die von uns ein­ge­setzte Lösung bie­tet Process Mining im Rahmen ei­ner ver­ein­fach­ten und nor­mier­ten Datenbeschaffung. Das heißt für Sie: Schnellere und ef­fi­zi­en­tere Ergebnisse . Setzen Sie diese Methode auch ein, wenn Sie be­reits mit di­gi­ta­len Geschäftsprozessen ar­bei­ten. Wir be­ra­ten Sie gerne!

Process Mining